von William Shakespeare

Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare ist eines der berühmtesten, weil mitreißendsten, Theaterstücke der Welt. Es wurde vertont und verfilmt, zur Oper und zum Musical umgestaltet und erscheint immer wieder auf der Bühne.

 

Das Hauptthema des Stückes ist die Liebe, mit all ihren hellen und dunklen Seiten: verzweifelter Sehnsucht, glücklichem Verliebtsein, wildem Begehren, Zank und Hass. Neben verschiedenen Liebespaaren spielen die Magie der Nacht und die Mächte der Natur wichtige Rollen.

Eine Gruppe von Handwerkern versucht sich mit Theater im Theater und bringt ungewollt Komik auf die Bühne.

 

Wie stets boten die Akteure der Waldbühne viel für Auge und Ohr, für Herz und Verstand. Ist der Zauber einer Sommernacht nur ein Traum oder ist er Wirklichkeit?

 

Über 20.000 Zuschauer träumen auf der Waldbühne Niederelsungen den Sommernachtstraum

 (klicken zum vergrößern)
Spieljahr: 2003
Spielleitung: Winnie Hadding
Aufführungen: 19
Besucher: 21634

Bildergalerie

 
36 Bilder