von Johann Wolfgang von Goethe

Nachdem wir in der Spielzeit 1963 mit "Teilwetter" verwöhnt wurden, meinte es Petrus in dieser Saison nicht so gut mit uns, was sich in der Zuschauerzahl widerspiegelte.

 

Dennoch war der "Ritter mit der eisernen Hand" wieder ein Erfolg, und das Publikum sparte nicht mit Szenenbeifall und Schlussapplaus.

 

In diesem Jahr wurde auf der Bühne die große Akustikmuschel gebaut, die bis in die heutige Zeit immer wieder gern von den Regisseuren einbezogen wird.

 (klicken zum vergrößern)
Spieljahr: 1965
Spielleitung: Axel Herwig
Aufführungen: 12
Besucher: 8700

Bildergalerie